Tauchversicherung

Tauchen? Aber Sicher!

Aqua Med - Dive Card

Aqua Med - Dive Card

Eine wichtige Information vorweg:
Seit 2001 dürfen gesetzliche Krankenkassen nach Tauchunfällen keine Druckkammertherapie mehr zahlen.
Trotz größter Vorsicht können aber Tauchunfälle nie ganz vermieden werden. Die Aqua Med Dive Card bietet Dir die Sicherheit, nach einem Tauchunfall gut versorgt zu sein.Mit der Dive Card erhälst Du ein umfassendes Sicherheitspaket:
Vom Versicherungsschutz bis hin zu einem Unfallmanagement aus professionellen Händen!

NEU ab 2009 für alle.

Medizinische Datenhinterlegung
z.B. Blutgruppe oder Allergien können hinterlegt werden und stehen bei Arztbesuchen oder im Notfall direckt zur Verfügung.

Die Dive Card Basic für nur 45,00 Euro im Jahr!

Optimal versichert:
* Es werden die Druckkammerkosten nach einem Tauchunfall weltweit, natürlich auch in Deutschland getragen
* Die Dive Card ist zusätzlich auch eine vollständige Auslandskrankenversicherung. Sie gilt also auch z.B. für den Skiunfall in Norwegen. Du benötigst keine extra Auslandskrankenversicherung mehr.
* Mit der Dive Card hast Du eine komplette Tauchunfallversicherung ( Invalidität und Tod )
* Im Falle einer längeren Druckkammerbehandlung im Ausland werden auch dadurch notwendige Hotelkosten übernommen
* Es werden auch medizinisch sinnvolle Behandlungen sowie psychiatrische Notfallbehandlungen von Aqua Med erstattet.

Alle Leistungen auch für z.B. Polizei- und Feuerwehrtaucher sowie Taucher im Such oder Rettungseinsatz den Schutz der dive card genießen.(AVB6.1.6)

Die Versicherungsleistungen der Dive Card auf einen Blick

Leistungen im Überblick

dive card basic dive card professional dive card family* travel card**
Auslandsreisekrankenschutz unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
Rückholkosten unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
Druckkammertherapie (weltweit) unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt -
Bergung 10.000,- € 10.000,- € 10.000,- € 10.000,- €
Sonstige Behandlungskosten nach einem Tauchunfall im Inland 15.000,- € 15.000,- € 15.000,- € -
Invalidität (Grundbetrag 25.000,- €) max. 56.250,- € 56.250,- € 56.250,- € -
Tod 5.000,- € 5.000,- € 5.000,- € -
Unterwasser-, Tauchlehrer- und Umwelthaftpflicht - 3.500.000,- € - -
Medizinische Datenhinterlegung ja ja ja ja
Reisemedizinischer Beratungsdienst ja ja ja ja
Beitrag / Jahr 45,- € 139,- € 98,- € 25,- €

* max. 2 Erwachsene und 2 Kinder bis zum vollendeten 21. Lebensjahr
** max. 1 Erwachsener und 2 Kinder bis zum vollendeten 21. Lebensjahr, nur in Verbindung mit einer dive card, ohne Tauchunfallschutz und Druckkammertherapie.

 

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.